Schulprogramm

Schulprogramm

Schulregeln

 

Ein Schulprogramm ist ein Schulentwicklungskonzept. Darin sollen Aussagen zur Organisationsentwicklung der Schule enthalten sein. Weiterhin werden laufende und geplante Vorhaben beschrieben, konkrete Lern- und Arbeitsbedingungen dargestellt und die daraus entwickelten Konsequenzen und Aufgaben beschrieben. Im Inhalt sollen außerdem feste Angebote der Schule, wie z.B. Englisch ab der 2. Klasse, aufgeführt werden.

Da nicht alle Themen gleichzeitig bearbeitet werden können, heißt es Prioritäten zu setzen und ein realistisches Arbeitsprogramm zu erstellen, welches in überschaubaren Zeitabständen überprüft und bewertet werden kann.  

Kollegium und Eltern unserer Schule haben sich in Abstimmung mit dem Schulamt für folgende Schwerpunkte entschieden:  

1. Die Kooperation und Kommunikation in der Schulgemeinde stärken, um mehr Transparenz zu schaffen und ein angenehmes, konstruktives Lernklima für unsere Kinder zu gewährleisten.   

2. Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern, um mehr Zufriedenheit zu schaffen und Reibungsflächen zwischen schulischer und familiärer Erziehung zu verringern.    

3. Die Stärkung mathematischer und sachunterrichtlicher Kompetenzen zur Förderung des problemorientierten Arbeitens im Mathematik- und Sachunterricht.  

 

Erfolgreich starten

Auf Grund vieler Anfragen möchten wir Ihnen auf den folgenden Seiten einige Tipps und Hinweise geben wie Sie Ihr Kind am besten einen erfolgreichen Schulstart ermöglichen. 

Elterntipps zum Schulstart